Am Sonnabend, 18. Mai, lädt
DIE LINKE alle Interessierten zu ihrem FrühLINKSfest auf dem Bauhof in Mölln ein. Los geht’s um 14 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Neben Kaffee, Tee und Erfrischungsgetränken werden selbstgemachter Kuchen und Salate sowie gegrillte Wildbratwürstchen aus regionaler Produktion angeboten.

Die Kleinen können sich in einer Hüpfburg oder an anderen Großspielgeräten vergnügen. Für die Großen gibt es Informationen zu aktuellen Themen und die Möglichkeit zu einem zwanglosen Meinungsaustausch. Alle Speisen und Angebote sind kostenlos. Es wird jedoch um Spenden für einen gemeinnützigen Zweck gebeten. Am 26. Mai wird ein neues Parlament in Europa gewählt.

Wie es in Europa weitergeht hängt von Ihrer Stimme ab! Soziale Gerechtigkeit und Frieden, dafür steht DIE LINKE. Die EU richtet sich bisher vor allem nach den Unternehmen. Die Konzerne suchen sich die Länder mit den niedrigsten Steuern, den geringsten Löhnen und den schlechtesten Sozial- und Umweltstandards aus. Diese Abwärtsspirale wollen wir durchbrechen. Für eine Demokratie, in der es etwas zu entscheiden gibt: 25.000 Lobbyisten machen für die Unternehmen und Reichen Druck auf das Europäische Parlament. DIE LINKE lässt sich nicht kaufen.

Wir wollen starke Parlamente und eine gemeinsame Verfassung. Gemeinsam mit Millionen von Menschen setzen wir uns ein für gute Arbeit, gutes Klima und ein Europa, für das es sich zu kämpfen lohnt. Unterstützen Sie uns mit Ihrer Stimme.

Hier der Flyer zur Veranstaltung >