Anke Bertram und Susanne Spethmann

Was ist aus dem Beifall geworden? Unser Gesundheitssystem zwei Jahre nach Coronabeginn

Die Linke Kreis Herzogtum Lauenburg führt am 26. April 2022 um 19.00 Uhr eine gesundheitspolitische Online-Diskussionsveranstaltung durch. Ratzeburg – Als vor etwa zwei Jahren von vielen Balkonen und aus offenen Fenstern Beifall für die Pflegefachkräfte geklatscht wurde, haben viele damit zugleich die Hoffnung auf eine substanzielle Veränderung des Gesundheitssystems verbunden. Die Bedeutung pflegerischer Arbeit für… Weiterlesen

Bezahlbaren Wohnraum schaffen!

Ratzeburg. Eine Studie der Investitionsbank hat ergeben, dass die Mietpreise bei Neuverträgen im Kreis Herzogtum Lauenburg im vergangenen Jahr mit 5,8% deutlich stärker gestiegen sind als in den meisten anderen Flächenkreisen und damit auch deutlich über dem Landesdurchschnitt von 2,9% in Schleswig-Holstein liegt (LN, 13.03.2021). „Bei jeder auch nur etwas sozial eingestellten Kommunalpolitikerin und jedem… Weiterlesen

Kreistag beschließt Haushalt 2021

DIE LINKE sieht positive Signale, kritisiert aber die Quasi-Koalition aus CDU und Grünen Elmenhorst/Ratzeburg. In der vergangenen Woche wurde auf der letzten Kreistagssitzung in diesem Jahr der Haushalt für 2021 beschlossen. Dazu erklärt Manfried Liedke, Sprecher der Linksfraktion: „Die Kreiskasse ist gut gefüllt, das ist gut so. Deshalb können auch wieder viele Wohltaten verteilt werden,… Weiterlesen

Wo bleiben die Gewinne der Kreissparkasse?

Ratzeburg. Die Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg (KSK) hat in den letzten 10 Jahren knapp 60 Millionen Euro Gewinne erwirtschaftet. An den Kreis als Eigentümer der KSK wurden zuletzt 2010 gerade einmal 2 Millionen Euro ausgeschüttet. Aus den übrigen Gewinnen wurden Sicherheitsrücklagen angehäuft. Dazu erklärt Manfried Liedke, Vorsitzender der Linksfraktion im Kreistag: „Gerade in den letzten Jahren,… Weiterlesen

Rote Socken gegen die soziale Kälte

Schwarzenbek – Auch in diesem Jahr sind Mitglieder der Partei DIE LINKE wieder in der Adventszeit mit ihrer Aktion „Rote Socken gegen die soziale Kälte“ vor den Jobcentern, Tafeln und Einkaufszentren unterwegs und verteilen selbst genähte kleine rote Söckchen, die mit süßen Überraschungen gefüllt sind. „Mit dieser Aktion wollen wir darauf aufmerksam machen, dass auch… Weiterlesen

Linke diskutiert über Klimaschutz

Schwarzenbek. „Klima vor Profite“ ist der Titel einer Diskussionsveranstaltung der Linkspartei, die am 4. Mai in Schwarzenbek in Schröder´s Hotel, Compestraße 6, stattfindet. Ab 14 Uhr werden Lorenz Gösta Beutin, Klima- und Energiepolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE und Landessprecher der LINKEN Schleswig-Holstein, und Maximilian Reimers, Aktivist bei „Fridays for Future“, mit interessierten Gästen über… Weiterlesen

Für einen „Kreisaktionsplan Inklusion“ investiert der Kreis 80.000 €, um in den nächsten eineinhalb Jahren mit viel bürgerschaftlichem Engagement Konzepte für Barrierefreiheit und Teilhabe für alle zu entwickeln. „Aber wie sieht es bei konkreten Maßnahmen aus?“ fragt Yvonne Treptow, sozialpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Kreistag. Auf der letzten Sitzung des Ausschusses für Soziales, Bildung und… Weiterlesen

Schwarzenbek. „Was mag wohl in den Köpfen junger Eltern in Schwarzenbek vorgehen, wenn sie an einem Tag in der Zeitung lesen, wie sich Frau Tschacher und Herr Schlie (beide CDU-Landtagsabgeordnete) damit brüsten, dass die Landesregierung zusätzliche Gelder für die Kindertagesstätten zur Verfügung stellt und am nächsten Tag erfahren, dass die Gebühren aber im kommenden Jahr… Weiterlesen