Die Linke ist mit der Lauenburgischen Erklärung im Kreistag nicht zufrieden

Im Januar 2024 verabschiedete der Deutsche Städtetag die sogenannte Trierer Erklärung die sich gegen Hass, Hetze Diskriminierung und rechte Gewalt wendet. Der Kreistag des Herzogtum Lauenburgs übernahm diese Erklärung nicht, weil die FDP und die freien Wähler Vorbehalte hatten. Stattdessen sollte eine Lauenburger Erklärung ausgearbeitet werden, hinter der alle im Kreistag vertretenen Parteien stehen sollten.Der… Weiterlesen

rettet den Bürgerentscheid

Die Regierungsfraktionen von CDU und Bündnis 90/Die Grünen haben mit ihrer Mehrheit im Landtag im März 2023 ein Gesetz beschlossen, wodurch Bürgerbegehren erheblich erschwert oder ausgebremst werden. Dagegen hat das Bündnis „Rettet den Bürgerentscheid“ mit der Sammlung von Unterschriften für eine Volksinitiative reagiert. Das Bündnis besteht aus mehr als 30 Organisationen, darunter Umweltverbände, Klimainitiativen, Demokratieorganisationen und… Weiterlesen

Demo in Berkenthin am Sa, 25. Mai

Demo für Demokratie und Toleranz, gegen Rechtsextremismus von der Initiative WirSindNichtStill. Demo am Sa, den 25. Mai um 14 Uhr. Start ist in Berkenthin am Amt Berkenthin, Am Schart 16. Weiterlesen

erfolgreiche Veranstaltung zu „Wo drückt der Bauernstiefel?“

Die Linke Kreisverband Herzogtum Lauenburg lud am 18.4.2024 zur Podiumsdiskussion in den Möllner Quellenhof ein. Unter dem Slogan “ Wo drückt der Bauernstiefel“ suchten wir den Dialog mit Landwirtinnen und Landwirten, Umweltgruppen und Bürger*innen. Das Podium war mit der Bundestagsabgeordneten der Partei DIE LINKE Ina Latendorf, der Vertreterin der Landfrauen Lisa Ladewig, dem Gemüsebauern Dennis… Weiterlesen

Wo drückt der Bauernstiefel?

Podiumsdiskussion zur Agrarpolitik und Ernährung mit Ina Latendorf (Bundestagsabgeordnete Die Linke) im Gespräch mit Verbänden und Initiativen aus unserer Region am Do, den 18. April um 19 Uhr in Mölln im Quellenhof (Hindenburgstraße 16)   Hier weitere Informationen     Weiterlesen

DIE LINKE erklärt sich solidarisch mit den Berkenthiner Gemeindevertreter:innen.

  Als Reaktion auf eine kritische Stellungnahme der Berkenthiner Wählerinitiative (BWI) zu den Aktivitäten der Kreuzgruppe RZ kam es Ende Februar zu üblen Schmierereien im Dorf, die sich gegen den Bürgermeister Friedrich Thorn und gegen die Gemeindevertreter der BWI richteten. Wir, der Kreisvorstand der Linkspartei erklärt: „Beschimpfungen und Beleidigungen im Nazijargon sind in keinster Weise zu… Weiterlesen

Abrüstung statt Aufrüstung

  Am Mi, 13. März 24 um 19 Uhr veranstalten wir gemeinsam mit der VVN eine Diskussionsveranstaltung im OberstadtTreff in Geesthacht, Dialogweg 1 zum Thema Abrüsten für Frieden und soziale Gerechtigkeit statt Aufrüstung und Kriegswirtschaft!    Hier weitere Informationen   Weiterlesen