LINKE lehnt Asbestmülltransporte generell ab

Die LINKE hat auf ihrem Kreismitgliedertreffen in Schwarzenbek eine Resolution verabschiedet, in der sie sich generell gegen mögliche Asbestmülltransporte aus dem niedersächsischen Luthe nach Rondeshagen und Ihlenberg ausspricht. Es ist weiterhin ungewiss, ob Anfang 2012 die Asbestmülltransporte stattfinden werden oder nicht. Zwar spricht zur Zeit einiges dafür, dass sich die Landesregierungen in Kiel und Schwerin… Weiterlesen

Rote Socken gingen weg wie warme Semmeln

Rolf Ertl und Volker Hutfils beim Verteilen der “Roten Socken” am Rande des Schwarzenbeker Weihnachtsmarktes Am 3. Adventswochenende hat die LINKE in Schwarzenbek selbst gebastelte mit Süßigkeiten und Nüssen gefüllte >Rote Socken< vorwiegend an Kinder verteilt. „In kurzer Zeit haben wir damit über 200 Leuten eine kleine Freude gemacht. Die Resonanz der Passanten war durchweg… Weiterlesen

Kreispolitik stellt das DRK unter Generalverdacht – Linksfraktion distanziert sich von einer pauschalen Vorverurteilung

Manfried Liedke, bürgerliches Mitglied des Innenausschusses Seit über 50 Jahren führt das DRK die wichtige Aufgabe des Rettungsdienstes im Auftrag des Herzogtum’s durch. Die Kosten dafür trägt nicht der Kreis, sondern die Krankenkassen. Über viele Jahrzehnte gab es keine Beanstandungen. Manfried Liedke, bürgerliches Mitglied des Innenausschusses für die Linksfraktion: „Im Jahr 2008 ist es leider… Weiterlesen

Die Kreissparkasse bleibt in Öffentlicher Hand – DIE LINKE sieht sich durch Kartellamt bestätigt

Michael Schröder (Vorsitzender der Kreistagsfraktion) DIE LINKE Kreistagsfraktion sieht sich durch die Verlautbarung des Kartellamtes, den Einstieg der HASPA bei der Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg zu untersagen, bestätigt. Von Anfang an hat die Linksfraktion im Kreis gegen die Privatisierung der KSK mobil gemacht. “Ohne Not sollte hier ein bewährtes Geschäftsmodel geändert und die kommunale Kontrolle teilweise… Weiterlesen

Nichts gewußt? – Getrickst, verdreht, verharmlost, geleugnet!

Carsten Friederichs, Vorstandsmitglied im Kreis Herzogtum Lauenburg Ein allgemeiner Aufschrei geht durch die deutschen Lande – ein völlig neues und unbekanntes Phänomen hat die Regierung und die Verfassungsschutzorgane aufgeschreckt: DER RECHTSEXTREME TERRORISMUS! Ratlos gibt man sich und stellt  die verzweifelte Frage: Wie konnte es geschehen, daß, unerkannt von Polizei und Verfassungsschutz, eine rechtsterroristische Gangsterbande 13 Jahre… Weiterlesen

Linkspartei wählt lauenburgische Direktkandidaten

Die lauenburgischen Wahlkreiskandidaten Volker Hutfils und Egon Bargisen (v. l.) Am Wochenende hat DIE LINKE im Kreis Herzogtum Lauenburg ihre Direktkandidaten für die lauenburgischen Wahlkreise gewählt. Für den Wahlkreis 35 Lauenburg-Süd kandidierte der Geesthachter Ratsherr und Vorsitzender des Ortsverbandes der Linkspartei in Geesthacht Egon Bargisen, für den Wahlkreis Lauenburg-Nord stand der Kreissprecher der Partei Volker… Weiterlesen