CSU-Quartalsrassismus – Pressemitteilung der Bundestagsfraktion vom 30.12.2013

Jan Korte, MDB „Die Bundeskanzlerin muss ihre schwesterliche Koalitionspartnerin umgehend zur Räson rufen und dafür sorgen, dass die CSU auf den Boden des Europarechts zurückkehrt“, fordert der stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, Jan Korte, angesichts der CSU-Forderungen nach einer Beschränkung der Arbeitnehmerfreizügigkeit in der EU und des von ihr ausgerufenen Kampfes gegen die Regulierungswut… Weiterlesen

Rote Socken gegen soziale Kälte

Michael Schröder, Vorstandsmitglied der Linkspartei Mittglieder der LINKEN verteilen, am Freitag, den 13. Dezember, von 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr am Lupuspark in Schwarzenbek, selbst genähte, mit Süßigkeiten und Nüssen gefüllte „Rote Weihnachtssocken“. Mit dieser kleinen Freude wollen wir auf die soziale Kälte aufmerksam machen. „Besonders in der Vorweihnachtszeit fällt es gerade einkommensschwachen Familien schwer… Weiterlesen

Kommentar Carsten Friederichs, Sprecher DIE LINKE im Kreis, zum Koalitionsvertrag CDU/CSU/SPD:

Carsten Friederichs, Kreissprecher „Sozialdemokratische Handschrift? Ja und Nein! Mit Ja kann man die Frage beantworten, wenn man zurückblickt auf die SPD des Jahres 2003, in dem es mit der Agenda 2010 darum ging, den “besten Niedriglohnsektor (aufzubauen), den es in Europa gibt” (Zitat Bundekanzler Schröder) Das hieß: Niedriglöhne, Zerstörung der umlagefinanzierten Rente und deren Privatisierung… Weiterlesen

DIE LINKE gründet Arbeitsgemeinschaft zur Energiewend

Michael Schröder, Mitinitiator des Arbeitskreises Angesichts der Schwarz –Roten Absichtserklärungen im Bund und der brachliegenden Entwicklung zur Energiewende im Kreis, haben Mitglieder der Linkspartei eine Arbeitsgemeinschaft „Energiewende“ gegründet. “Wir werden in dieser AG alle Themen zur Energiewende ansprechen und Vorschläge zur Umsetzung unterbreiten”, so der Mitinitiator Michael Schröder. “Wir laden ausdrücklich alle Interessierten und außerparlamentarischen… Weiterlesen

Endlich ist es soweit – die Buslinie 8700 wird optimiert.

Manfried Liedke, Mitglied des Kreistages (DIE LINKE) DIE LINKE im Herzogtum begrüßt, dass Die Städteschnellbuslinie 8700 zwischen Ratzeburg und Hamburg-Wandsbek am Vormittag durch eine zusätzliche Fahrt verstärkt wird. “Dies wird hoffentlich zu einer deutlichen Entlastung führen und die z.T. unhaltbaren Zustände beseitigen”, so Manfried  Liedke, Mitglied des Kreistages (DIE LINKE). Hiermit wird eine seit Jahren… Weiterlesen

200 Personen auf der diesjährigen Gedenkdemonstration in Mölln

Kutlu Yurtseven von Microphone Mafia Am vergangenem Samstag nahmen rund 200 Personen an der dies jährigen Gedenkdemonstration in Mölln teil. Wir möchten an dieser stelle die Forderungen der Angehörigen der Opfer nach einer Straßenumbenennung mit den Namen der Brandopfer, die Rückkehr der „Möllner-Rede“ nach Mölln, sowie eine Gedenkveranstaltung wie es sich die Betroffenen vorstellen unterstützen. Weiterlesen