Aktuelles

LINKE wählt neuen Vorstand

pe-nv

Schwarzenbek. Kurz bevor das öffentliche Leben wegen der Corona-Krise zum Erliegen kam, hatte der Kreisverband Herzogtum Lauenburg der Linkspartei Anfang des Monats auf der turnusmäßigen Jahreshauptversammlung noch einen neuen Vorstand gewählt. Als besonders positiv wurde gleich zu Anfang festgestellt, dass unter den 23 wahlberechtigten Anwesenden auch vier Neumitglieder waren. Der bisherige Sprecher des Kreisverbandes, Volker… Weiterlesen

DIE LINKE Schleswig-Holstein fordert 3000 € Soforthilfe für alle Studierenden

soforthilfe-linkesh

DIE LINKE Schleswig-Holstein fordert 3000 € Soforthilfe für alle Studierenden! Studierende jobben häufig als Aushilfen oder Honorarkräfte im Niedriglohnsektor. Diese Jobs können sie zum großen Teil im Moment nicht mehr ausüben. Für sie muss eine Regelung gefunden werden. Studierende formieren sich momentan in einem Bündnis und fordern 3000 Euro Soforthilfe vom Bund – ohne vorherige… Weiterlesen

Linke lehnt neue GmbH für den Rettungsdienst ab

rettungsdienst-gmbh

In Schleswig-Holstein liegt die Verantwortlichkeit für den Rettungsdienst generell bei den Kreisen und kreisfreien Städten. Im Kreis Herzogtum Lauenburg werden bisher die Aufgaben des Rettungsdienstes vom Kreis im Rahmen der „Bereichsausnahme“ direkt an gemeinnützige Organisationen wie die DLRG, den ASB und das DRK vergeben, die gleichzeitig mit ihren ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern den Katastrophenschutz in… Weiterlesen

NEIN zur Zwangsmitgliedschaft in der Pflegeberufekammer

jhv-pflegekammer

Schwarzenbek. Am Freitag, den 06. März treffen sich die Mitglieder des Kreisverbandes der Partei DIE LINKE Herzogtum Lauenburg zu ihrer Jahreshaupt-versammlung. Neben der Wahl eines neuen Kreisvorstandes und der Delegierten für den Landesrat sowie für die Landesparteitage steht das Thema Pflegeberufekammer im Mittelpunkt der Veranstaltung. Hierzu ist der Landessprecher der Partei Hanno Knierim eingeladen und… Weiterlesen

Friedlicher und lautstarker Protest gegen die AfD

mahnwache sbek

Schwarzenbek. Verschiedene Parteien und Gruppierungen hatten am vergangenen Sonnabend zu einem bunten und weltoffenen Protest gegen eine AfD-Veranstaltung im Schwarzenbeker Rathaus aufgerufen. Die Partei DIE LINKE hatte eine Mahnwache zum Gedenken an die Toten von Hanau sowie alle anderen Opfer rechter Gewalt auf dem Ritter-Wulf-Platz angemeldet. Gegen 18 Uhr hatten sich etwa 300 bis 400… Weiterlesen

Protest gegen AfD-Veranstaltung in Schwarzenbek

protestgegenafd

Schwarzenbek. Am kommenden Sonnabend, den 29. Februar, plant die AfD mit ihrem außenpolitischen Sprecher der Bundestagsfraktion eine Veranstaltung im Schwarzenbeker Rathaus. Dagegen formiert sich Protest von der Linken sowie anderen Parteien und Verbänden. Es wurde ein gemeinsamer offener Brief an die Bürgermeisterin verfasst, in dem sie aufgefordert wird, die Veranstaltung abzusagen. Dazu erklärt Volker Hutfils,… Weiterlesen

Aktionsplan Klimagerechtigkeit

systemnotclimatechange

Das kommende Jahrzehnt wird das entscheidende für die Menschheit. Die Erkenntnisse der Klimawissenschaft sowie die derzeit schon beobachtbaren Folgen der Erderwärmung sprechen eine klare Sprache. Der Zeitpunkt für entschiedenes Handeln ist nicht irgendwann, sondern jetzt. Der Ausstoß von Treibhausgasen muss drastisch sinken, der ökologische Umbau ist deshalb eine existenzielle Notwendigkeit. Er kann umso schneller und… Weiterlesen

8. März – Internationaler Frauentag 2020

frauentag2020b

Vor 100 Jahren erkämpften sich Frauen das Wahlrecht – seitdem hat die Frauenbewegung viel erreicht. Gleichberechtigt sind Männer und Frauen jedoch bis heute nicht. Zum Internationalen Frauentag erklären die Vorsitzenden der LINKEN, Katja Kipping und Bernd Riexinger: „In Deutschland beträgt der so genannte „Gender pay gap“ nach wie vor mehr als 20 Prozent. Diese Lohn-Lücke… Weiterlesen

jobcenter-lauenburg

In Lauenburg leben mehr als 1.600 Menschen, die auf Leistungen des Jobcenters angewiesen sind. Aber Lauenburg ist die einzige Stadt im Kreis Herzogtum Lauenburg die nicht über einen eigenen Jobcenter Standort verfügt. Dieser Zustand ist nicht länger hinnehmbar und muss unverzüglich beendet werden. Die betroffenen Menschen in Lauenburg und Umgebung sind grob benachteiligt! 3 x… Weiterlesen

worldagainstracism

Liebe Unterstützer*innen, liebe Freund*innen, mit dieser E-Mail verabschieden wir uns in den Weihnachts- und Neujahrsurlaub. Vielen Dank euch allen für ein ereignisreiches und kämpferisches 2019! So erschreckend die Wahlergebnisse der AfD waren, ist der Aufstieg der AfD zum Halten gebracht. An vielen Orten haben wir gemeinsam mit anderen deutlich gemacht: Wir lassen es nicht zu, dass eine Partei, die… Weiterlesen